Aktuelles aus der Logata Welt
Neues von der Logata

Logata erhält Zuschlag für die Entwicklung eines Konnektors zum „Open Integration Hub“

Logata hat sich mit der logistics mall erfolgreich beim Projekt „Open Integration Hub“ beworben und ist eines von 10 ausgewählten Unternehmen, welche den Zuschlag für die Referenz-Implementierung eines Konnektors im Bereich Unternehmensprozesse erhielten.

Beim „Open Integration Hub“ handelt es sich um ein Projekt der deutschen Cloud-Wirtschaft, welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird. Gemeinsam mit Cloud Ecosystem als Projektleiter, entwickeln 7 Partner eine Plattform für Smart Data Services.

Ziel des OIH ist, die einfache Daten-Synchronisierung zwischen beliebigen Software-Anwendungen in kleinen und mittleren Unternehmen zu ermöglichen, um so die Digitalisierung zu beschleunigen. Geschäftsdaten können über eine einzige Schnittstelle zwischen sämtlichen Lösungen, die dem Standard des OIH entsprechen, ausgetauscht werden. Das OIH Framework wird im Open Source Modell zur Verfügung gestellt.

Der Konnektor der Logata wird die Lösungen aus der logistics mall mit dem OIH verbinden. Der Business App Store der logistics mall bietet moderne Softwarelösungen und mobile Apps für Warehouse Management, eCommerce und Industrie 4.0. Die Apps aus der logistics mall können einzeln genutzt werden oder auch zu komplexen Prozessketten individuell und anbieterunabhängig zusammengestellt werden. So kann mit den Lagerverwaltungs Apps z. B. ein komplettes Lagerverwaltungssystem realisiert werden. Der User bucht dabei jedoch nur die Funktionalitäten, die er auch wirklich benötigt.

Die Idee der logistics mall ähnelt in einigen Punkten den Merkmalen des OIH. Auch die logistics mall verbindet Lösungen unterschiedlicher Anbieter über eine standardisierte Schnittstelle. Die Business Apps dienen ebenfalls der Digitalisierung vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen. Von dem Konnektor zum OIH werden zukünftig sowohl Anbieter als auch Kunden der logistics mall profitieren: Anbieter können einen erweiterten Kundenkreis ansprechen. Nutzer der logistics mall Apps können weitere im OIH zur Verfügung stehende Software-Module in bereits bestehende Prozesse integrieren.

Mehr zum Open Integration Hub erfahren Sie hier:

www.openintegrationhub.com