logistics mall
Vernetzte Apps für durchgängige Prozesse

logistics mall

Der Verbraucher ändert sich, der Markt ändert sich und nun auch die Logistik.

Die Logistik ist zu einem wachsenden und komplexer werdenden Markt für kundenindividuelle Dienstleistungen geworden. Im Fokus stehen kostengünstige, flexible, individuelle und kurzfristig verfügbare Logistik-Dienstleistungen. Um diesem Bedarf begegnen zu können, benötigen Logistik- Dienstleister eine IT-Umgebung, die genau diesen Bedürfnissen gerecht wird – die logistics mall.

Die logistics mall bietet schon heute dem Anwender in der Logistik die Möglichkeit, seine Infrastruktur browserbasiert aufzurufen. Ohne zusätzliche technische Infrastruktur, wie z.B. Citrix, kann der Anwender seine komplette Produktpalette userbezogen buchen – bezahlt wird nur das, was auch tatsächlich gebraucht wird. Die einzelnen Softwaremodule können über ein Konverter Modul untereinander aber auch mit der Außenwelt kommunizieren. Die Daten liegen nachweisbar geschützt in deutschen Rechenzentren.

Auf Basis von Cloud Computing ermöglicht die logistics mall die IT-basierte Logistik „aus der Steckdose“. Durch den Betreiber (Logata Digital Solutions GmbH) und die beteiligten Fraunhofer-Institute bekommt serviceorientiertes Cloud-Computing eine weltweit einzigartige Bedeutung. Der Anwender kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, den Rest erledigt die logistics mall.